Zukunft für Brakel - Wir für Brakel!

Zukunftsperspektiven der Liste Zukunft 

für unsere Wirtschaft und Innenstadt:

  • Senkung der Gewerbesteuer als Anreiz zur Ansiedlung neuer Unternehmen aus zukunftsträchtigen Branchen (Vorbild Monheim, da funktioniert das sehr gut).
  • Brakeler Corona-Hilfe für Kultur und Gastronomie (analog Kassel).
  • Leerstandsförderung auch als Prävention in der Corona Krise (zur Sicherung bestehender Nutzungen).
  • Konsequente Vergabe von Aufträgen an Brakeler Unternehmen!
  • Keine Umnutzung von leerstehenden Ladenlokalen im Bereich der Fußgängerzone in Wohnraum!
  • Sofortige Aufhebung des Einzelhandelskonzeptes als Verhinderungsinstrument.
  • Gezielte Ansiedlung von attraktiven Geschäften im Bereich des „ehemalige Nethecenters“ als Kundenmagnet (und damit Sicherung von Kaufkraft auch für die Geschäfte in der Innenstadt).
  • Überprüfung der Verkehrsführung in der Innenstadt und Infragestellung sämtlicher Ampelanlagen auf Sinnhaftigkeit (ggf. Kreisverkehre).


Hier geht´s zu den weiteren Zukunftsperspektiven


für unsere Familien


für unsere Dörfer


für unsere Volksfeste und Märkte

für uns alle